Eine aufs Maul! Neues Musikvideo von Oidorno!

Die neue Ballade von Oidorno mit Destroy Degenhardt steht für sich selbst und verspricht doch so viel mehr als das: Ablehnung, Identifikationsmöglichkeiten zuhauf, gemischt mit einer ordentlichen Prise Kapitalismuskritik machen dieses neuerliche Opus Magnum aus. Natürlich ist dieses Stück als (ideo-)logischer Nachfolger von „Halt die Fresse ich will saufen“ zu sehen.

Nach tagelangem Dreh haben die Künstler ein Musikvideo geschaffen, um allen Musikvideos in Zukunft vorzugreifen. Alles ist gesagt und jedes Video danach wird es sich gefallen lassen müssen ein Abklatsch dieses Meisterwerks zu sein.

Alles ist dabei: Live-Mitschnitte, Spannung, Drama und natürlich auch ein Happy End.

Oidorno live
17.05.2019 Wien (AT) – SchloR – Schön3r Leben
30.05.2019 Rostock – Peter-Weiss-Haus 
07.06.2019 Bremen – Lagerhaus Bremen 
21.06.2019 Jena – JG Stadtmitte Jena 
22.06.2019 Bamberg – Festival contre le racisme Bamberg
12.07.2019 Potsdam – Konterfei
13.07.2019 Braunschweig – Nexus Braunschweig 
20.07.2019 Berlin – Schokoladen
16.08.2019 Oldenburg – KAO – Konzerte Alhambra Oldenburg