Marteria, Campino und FSF in Anklam

Feine Sahne Fischfilet, Campino und Marteria am 23.08.2016 in Anklam
Weitere Termine: http://nochnichtkomplettimarsch.de

 

Feine Sahne Fischfilet:

„Am 4.9 sind in unserem Bundesland die Landtagswahlen. Diese werden mehr als erbärmlich ausgehen. Zig-Tausende Leute werden ihr Kreuz bei einer nationalistischen Partei machen und der gesellschaftliche Rechtsruck, der gerade überall stattfindet, wird bei uns dann auch auf parlamentarischer Ebene vollzogen werden.

Genau deshalb empfinden wir es mehr als wichtig, gerade jetzt nach vorne zu gehen. Wir verlassen uns auf keine Partei, sondern machen selber. Mal auf die Kacke hauen. Dahin gehen wo es auch mal weh tuen kann, wo nicht alles rosig ist. Dort mit Leuten von vor Ort gemeinsam Sachen reißen, wo bspw. der einzige Jugendclub eine Bushaltestelle ist oder es nicht zum Alltag gehört, dass dort täglich irgendwelche kulturellen Veranstatungen stattfinden. Genau deshalb verharren wir mit „Noch nicht komplett im Arsch“ nicht in irgendwelchen Wohlfühlkiezen, wo sich viele nur noch ihres „Alternativ seins“ gegenseitig selbstbestätigen, sondern machen einen Großteil unserer Aktionen in den Kleinstädten und Dörfern. Genau deshalb gibt es richtig „Rock´n-Roll“ in Anklam.

Wir sind keine Tourismuszentrale, die irgendwem erzählen muss, dass es in MV nur schön ist. Wir leben gerne hier, jedoch passiert auch eine Menge Scheisse.

Anklam und deren Umgebung gilt bspw. für viele als eine Art „Faschoschlaraffenland“. Und das nicht ganz zu Unrecht. Hier gibt es nahezu alles was das Neonaziherz begehrt. Es gibt Kinderfeste mit hunderten BesucherInnen, neonazistische Klamotten und- Musikläden, Sozialberatungen von der NPD, eine von Neonazis betriebene Bibliothek, die NPD-Zentrale liegt mitten in der Innenstadt. Man könnte diese Ausführungen noch beliebig weiterführen.

Aber eines ist Fakt und auch aufgrund der krassen Resonanzen bei unseren vorherigen „Noch nicht komplett im Arsch“-Aktionen fühlen wir uns dahingehend mehr als bestätigt: Überall gibt es geile Leute. Gibt es Menschen, die nicht danach schauen, woher du kommst, sondern was du im Herzen hast. Gibt es Leute die sich nicht einschüchtern lassen, auch wenn die Nazis wie in den letzten Wochen bei unseren Veranstaltungen, das Auto eines Freundes abfackelten oder einen Veranstaltungsort nachts zuvor mit Buttersäure angriffen. Kopf hoch, nicht einschüchtern lassen. Mag sich alles abgedroschen anhören, ist aber so. Und gerade in diesen Zeiten ist es unseres Erachtens nach umso wichtiger zu betonen, dass es draußen zwischen all den Arschlöchern noch geile Menschen gibt.“

Demokratiebahnhof Anklam http://www.jzanklam.org/
Feine Sahne Fischfilet http://www.feinesahnefischfilet.de/